STIMMEN

Nele Schweichel

Kinder & Jugend Psychiaterin | 2 Kinder

Kein Kind ist wie das andere. Aber alle Kinder brauchen Gemeinsamkeit und Gemeinschaft für ihre schulische, soziale und persönliche Entwicklung.
Ich freue mich über dieses Schulprojekt, dass Kinder als neugierige und kreative Wesen begreift und Wissen durch gemeinsame Erfahrung vermitteln will.


Nora Gasser

Hebamme | 2 Kinder

Ich wünsche mir für die Kinder der heutigen Zeit, dass sie die Möglichkeit haben ihr Potenzial zu entfalten und zu dem Menschen heranzuwachsen der sich in ihrem Inneren verbirgt. Wie toll wäre es die Neugier der Kinder und ihre unerschöpfliche Geduld etwas zu lernen, für immer zu behalten. Kinder sollen voller Mut, Selbstvertrauen und Freude an Herausforderungen durchs Leben gehen. Dafür benötigt es Schulen, die Kinder begleiten und ihnen helfen sich selbst und ihre Fähigkeiten kennenzulernen. Die Welt braucht selbständig denkende Menschen und keine ausführenden Roboter, die alle gleich funktionieren.

Livia Lyner

Tiertrainerin | 2 Kinder

In einer modernen Welt braucht es Schulen, die sich eine lebensnahe, dem Wesen von Kindern und Jugendlichen entsprechende Bildung annehmen. Ich freue mich auf eine Schule in Winterthur, in der Lernen mit Freude und Begeisterung stattfinden kann und die Erkenntnisse der Hirnforschung berücksichtigt werden, so dass die Neugierde und die Lust am Lernen erhalten bleibt. Eine Schule, die offen für eigene Interessen und Begabungen von Kindern und Jugendlichen ist und die Selbstwirksamkeit fördert, sodass sie statt zu Befehlsempfängern, zu Gestaltern ihres Lernens und Lebens werden.

Marc W. Hermann

Gymnasiallehrer | 2 Kinder

Das Lehrmittel der Filasez, so verspricht es diese neue Schule, sei die Welt. Andererseits ist die Welt – was in ihr der Fall ist, und warum es der Fall ist – auch der Lernstoff einer guten Schule: Herz und Hirn der Kinder wollen mit Welt gefüttert werden. Darum wünsche ich mir für die Filasez, dass an diesem Ort eine unersättliche Neugierde wachsen, gedeihen und Früchte tragen wird.