Eine Schule, in der Lernen in Berührung mit der Welt stattfindet.

Anmeldungen sind noch möglich.

Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur. Sie wird zu einer Tagesschule ausgebaut und hat das Ziel die obligatorische Schulzeit abzudecken. Im August 2020 startet der Verein Filasez mit der «Filasez sin viadi», dem Kindergarten unterwegs. Parallel dazu wird dreimal wöchentlich eine Spielgruppe angeboten. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

Im 2021 erfolgt der Ausbau für den Zyklus 1 (1. KiGa bis 2. Schuljahr), die Schule wird so in den Folgejahren sukzessive aufgebaut.

In der Filasez beginnen die Kinder von Anfang an an ihrem Lebenswerk zu modellieren. „Filasez“ (rätoromanisch für „Selbstläufer oder „Selbst-Läufer“) steht für die innere Kraft des Kindes sich selbst zu entwickeln und zu wachsen, gestützt durch das Vertrauen und in Begleitung von Erwachsenen und seinem sozialen Umfeld. Das Lehrmittel der Filasez ist die Welt.