Team

Leitung Primarschule

Leitung Kindergarten und Vorkindergarten

János Rumpel
Erfahrener Primarlehrer & Erlebnispädagoge,
Erwachsenenbildner, Familienvater * 1988

«Mir ist es wichtig Kinder liebevoll zu begleiten und
Ihnen auf Ihrem Lern- & Lebensweg eine verlässliche
Begleitperson zu sein. Ich glaube fest daran, dass in
allen Kindern enorme Potentiale stecken – diese mit
Ihnen zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen,
macht unheimlich viel Spass! Die Filasez bietet nicht
nur den Kindern, sondern auch mir als Lehrperson,
viele Wachstums- & Entwicklungschancen. Ich freue
mich auf neugierige, lebensfrohe, verspielte und
wissensdurstige Kinder und spannende
Lebens- & Lernabenteuer!»
Einblicke in meine Arbeitsweisen & Projekte
geben folgende Homepages:
Feuer und Flamme
Waldschatten


Andrea Birchler
Erfahrene Kindergärtnerin, Autorin und Bewusstseinsberaterin *1967

«Jedes Kind ist ein einmaliges Wesen.» und «Glücklich sein ist das Geburtsrecht jedes Menschen.» ist auch meine Überzeugung als Mutter und Lehrperson. Und im Kindergarten unterwegs geht es darum, sich selbst, die anderen und die Natur immer wieder neu zu erleben, wahrzunehmen und zu entdecken. Daraus entsteht und entwickelt sich das Lernen und Wachsen der Kinder und mein Beobachten und sie Begleiten: Wo befindet sich jedes einzelne? Wofür ist es jetzt offen? Was macht noch unsicher oder vielleicht sogar Angst?… Was kann dabei unterstützen, motivieren, stärken. Und der regelmässige Erfahrungs-Austausch mit den Eltern bildet ein stabiler Boden, auf dem die Kinder ihre Schritte im Leben machen.
Mit Freude für’s Leben lernen, damit das Leben Freude macht, ja, dafür schlägt mein Herz in der Filasez.

Französisch Sprachassistenz

Daisy Berthoud
Doktorat in Verhaltensbiologie und Bachelor of Science. Lebt mit ihrer Familie aktive Mehrsprachigkeit. *1974

«Selber bin ich zweisprachig aufgewachsen und in meinem Familienalltag in Winterthur lassen wir beinahe vier Sprachen leben (F, NL, E, D). Es fasziniert mich, wie jeder Mensch einen anderen Zugang zu einer neuen Sprache hat und wie Sprachen Türen zu Menschen und Kulturen öffnen. 
Jedes Kind integriert die neue Melodie auf seine Art in bereits vorhandene Kenntnisse und das Neue wird in Bekanntes eingewoben. Ich strebe danach die Kinder dort abzuholen wo sie sind und die Sprache im Interessengebiet des einzelnen Kindes lebendig werden lassen. Die Sprachen begleiten überall, sei dies im Handeln, Spielen, Erkunden, Erleben, Singen, Wahrnehmen und Austauschen. Dazu stütze ich mich auf meine Erfahrung als intuitive Mutter und wertfreie Beobachtungen während der Zeit mit den Kindern der Filasez. «

Initiatoren und Leiter der Filasez

André Hochuli
Mitgründer und Co-Leiter der Bildungsinitiative Filasez. Dipl. Elektroingenieur FH , Elektromonteur, Musiker, Veranstalter. *1977

Als Ingenieur, Veranstalter und Musiker habe ich mein Leben lang auf allen Ebenen Dinge neu erfunden und umgesetzt.
Mit dieser inneren Bestrebung arbeite ich wie ein Tiger (mit den Tatzen auf der Tastatur) am Aufbau der Filasez.
Mein eigener Lernplan führt mich nun zum Aufbau von Unternehmensstrukturen, agiler interdisziplinärer Teamarbeit und höchster Flexibilität. Das Schönste am Aufbau dieser Schule ist, alles zu hinterfragen, neu zu denken und in dieser Freiheit die Verantwortung wahr zu nehmen.
Als Vater von zwei Filasez Kindern geniesse ich es zu sehen, wie die Kinder ihre ersten eigenen und gemeinsamen Projekte umsetzen. Mit meinen Söhnen verbringe ich gerne Zeit in der Werkstatt und repariere alles was mir in die Finger kommt.

Michelle Brun
Mitgründerin und Co-Leiterin der Bildungsinitiative Filasez, freie Filmemacherin, Initiatorin und Leiterin der Filmklasse «Tele Vivante» für Kinder und Jugendliche an der Scuola Vivante *1978

„Mit Innovationskraft und Liebe zum Detail einen Unterschied machen – darin liegt für mich die Chance unserer Bildungsinitiative. Die Filasez bietet mir den Gestaltungsraum, um unkonventionell und visionär zu denken, Vielfalt zu leben und leidenschaftlich zu arbeiten. Als Mensch, der das Lernen als lebenslanger Prozess versteht und als Mutter zweier Töchter, möchte ich mit der Filasez für Kinder, Jugendliche und Team gleichermassen einen Raum und die Atmosphäre schaffen, in dem lustvoll und in Freiheit das Entfaltungspotenzial jedes einzelnen unterstützt- und verantwortungsvoll und aktiv die Zukunft mitgestaltet wird.“

Filmprojekte der Tele Vivante SchülerInnen:
Wasser für alle / de l’eau pour tous
Immer Meer. Jeder Robben zählt.
Pantsula Dance in der Scuola Vivante